Vereine: ChangeMe

Seitenbereiche

Vereinsliste Einzelansicht

La Balanza

Vorstandsvorsitzender Klaus Flad E-Mail schreiben

La Balanza e.V. Böttingen

Der karitative Verein La Balanza e.V. wurde am 16. Mai 2008 auf Initiative von Klaus Flad nach dessen zweiter Peru-Reise gegründet, mit dem Ziel die Nachkommen indigener Völker nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu unterstützen. In abgelegenen peruanischen Andendörfern der Region Cusco unterhält La Balanza verschiedene Projekte zur Förderung der Infrastruktur mit gleichzeitiger Verbesserung der Lebensqualität der Bewohner und zur Bildung und Erziehung von Kindern. Zu den Projekten zählen unter anderem: Der Bau von Dorfgemeinschaftshäusern mit Textilwerkstätten, das Einrichten von Kleintierzuchtanlagen und Forellenbecken sowie der Bau von Bewässerungssystemen für den Gemüseanbau zur Verbesserung der Lebensmittelversorgung und auch die Förderung und Unterstützung von Schulen, Kindergärten und sonstigen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Zuletzt Genanntes wird nicht nur in Dörfern, sondern auch in der Stadt Cusco realisiert. Dort arbeitet der Verein mit mehreren Einrichtungen zusammen, um die Allgemein- und Schulbildung sowie die Erziehung und das Sozialverhalten von Straßenkindern und Kindern sozial benachteiligter Familien zu fördern. Unter anderem werden auch Mütter ab zwölf Jahren, zumeist Missbrauchsopfer, und deren Kinder betreut. Der Verein fördert außerdem die soziale Arbeit junger Menschen, welche regelmäßig von Deutschland nach Peru reisen, um in den von La Balanza unterstützen Einrichtungen mitzuarbeiten und Auslandserfahrungen im sozialen und karitativen Bereich zu sammeln. Weitere Informationen auf unserer Homepage.

Kategorie Kultur